• Tim

Live Better​: Functional Nutrition Coach Ausbildung mit Sebastian Dietrich​


Wer aus Interesse oder Notwendigkeit mit einigen Ernährungsformen experimentiert hat, kommt zu dem Schluss: Ernährung ist mehr als klassische Kalorienbilanzen und eine optimale (!?) Zufuhr von Kohlenhydraten, Fetten, Eiweiße, Vitaminen und ein paar Mineralstoffen.

Zuerst lohnt es sich, Dysbalancen und Fehlfunktionen im Verdauungssystem, Hormon- und Entgiftungssystem zu identifizieren. Daraufhin können individuelle Interventionen abgeleitet werden, um Krankheiten zu heilen, Leistung zu optimieren und langfristige Gesundheit zu gewährleisten.

In der funktionellen Medizin bedienen wir uns, neben dem Wissen der westlichen Medizin, an den bewährten Heilslehren der traditionellen chinesischen Medizin, Ayurveda oder Hildegart von Bingen. Wir behandeln keine oberflächlichen Symptome, sondern grundlegende Ursachen.

Gesundheit fängt mit der Verdauung an: Deshalb ist unser ERSTER Schritt eine Sanierung oder Optimierung des Darms. Stress, Umweltgifte uvm. führen hier zu Problemen, die in Wechselwirkung mit anderen Systemen, wie Immun- und Hormonsystem, stehen. Auch für gesunde Menschen empfiehlt sich einmal jährlich eine Reparatur!

Schritt ZWEI ist die Optimierung des Hormonsystems. Das Ziel ist höchst individuell: Der junge ambitionierte Kletterer, die gestresste Physiotherapeutin oder die Frau nach der Menopause muss grundsätzlich andere Strategien verfolgen. Im Mittelpunkt stehen Insulin und seine Funktion auf den Energiestoffwechsel, Kortisol als Stresshormon, Steroidhormone wie Progesteron, Östrogen und Testosteron, sowie Schilddrüsenhormone. Diese komplexen Systeme gilt es auszubalancieren!

Als DRITTEN Schritt gilt es, unsere Entgiftungssysteme in Gang zu setzen und zu unterstützen. Wir sind einer Menge von Umweltgiften ausgesetzt: Aluminium, Zusatzstoffe in Nahrungsmitteln, Plastik, elektromagnetische Strahlung und vieles mehr. Ein Mangel an entsprechenden Nährstoffen führt zu unzureichenden Ausleitungsvorgängen und zu allen möglichen Symptomen wie Brain Fog, Müdigkeit, Schlafproblemen oder trockener Haut.

Zur Reparatur von Darm, Hormonsystem und Entgiftungssystem nutzen wir in erster Linie die Ernährung und einen angepassten Lebensstil. Da es unsere modernen, kultivierten und nährstoffarmen Lebensmittel aber kaum erlauben, uns adäquat zu versorgen, können wir die Prozesse phasenweise gezielt mit Supplementen, Kräutern und Extrakten unterstützen.

Da mich die Wechselwirkungen von Bewegung, Lebensstil, Ernährung, Supplementierung, Meditation (…) seit Jahren faszinieren (und faszinieren werden), ergänzt das Functional Nutrition Coach System von Live Better meinen Ansatz sehr gut und ich freue mich, die sie in angepasster Form in mein Coaching aufnehmen zu können!


0 Ansichten
Logo_White_Front_Chest_edited.png

Dipl.-Ing. Tim Böttner

Tharandter Straße 109

01187 Dresden

+49 176 43691933

timboettner[at]gmx.de

www.thinkflowgrow.com

>> Kontakt

>> Impressum

>> Datenschutz

  • Instagram
  • YouTube
  • Facebook